PRAG - Mezipatra 2010 - Schwulen- und Lesben- Filmfestival

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      PRAG - Mezipatra 2010 - Schwulen- und Lesben- Filmfestival



      Mezipatra. Das bedeutet so viel wie Zwischenraum, Zwischengeschoss, oder Mezzanin. Mezipatra, so lautet der Name des tschechischen Schwulen- und Lesben- Filmfestivals, das in diesem Jahr nun schon zum 11. Mal stattfindet. Im Verlauf des Festivals werden Spielfilme und Dokumentarfilme mit schwuler, lesbischer und Transgender-Thematik gezeigt.

      Die Anfänge des Filmfestivals Mezipatra liegen zehn Jahren zurück. Im Jahr 2000 wurden unter dem Namen Duha nad Brnem (Regenbogen über Brünn) lediglich vier Tage lang Filme zur Schwulen- und Lesbenthematik gezeigt. Mittlerweile läuft das Festival zwei Wochen lang und gleich in zwei tschechischen Städten: In Prag und Brünn. Die Schirmherrschaft haben Ex-Präsident Vaclav Havel und der Prager Oberbürgermeister Pavel Bem übernommen. Hauptziel des Festivals ist es, die Gesellschaft besser mit schwuler und lesbischer Thematik vertraut zu machen, aber vor allen Dingen die Schwulen und Lesbenkultur ins Bewusstsein der breiten Öffentlichkeit zu rücken.

      Das Festival läuft in Prag bereits seit dem 11. November und endet am 16. November.

      Homepage des Festivals:
      http://www.mezipatra.cz/en/2010/

      David ;)
      www.gprag.de -> Gay Guide - Szene - Party bier-)