Welche Medikamente

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      wo in Südafrika?

      Südafrika ist nicht gleich Südafrika.
      Für Kapstadt gilt: es sind keine besonderen Impfungen nötig!
      Eine Impfung gegen Hepatitis-A ist zu empfehlen, eine Impfung gegen Hepatitis-B ist nur bei Risikogruppen zu empfehlen.
      Beim Sex mit Einheimischen, besonders mit Schwarzen ist Vorsicht geboten! Laut WHO (2008 ) leben ind Südafrika über 5 mil. Menschen mit dem HI Virus. Zum überwiegenden Teil sind die betroffenen Schwarze.Weiße sollen kaum betroffen sein.
      hi "Reisepartner" hier ist deine political correctness nicht wirklich angebracht.Was HIV in Südafrika angeht, so sind über 94 % der Betroffenen schwarz. Ja, aufpassen muss man immer, mit Schwarzen ist aber extra Vorsicht geboten und das nicht nur in Südafrika!Ob es gefällt oder nicht, die Fakten sprechen für sich.
      die statistik mag ja stimmen, aber ich würde nicht die schwarzen boy generell da in eine schublade stecken , habe es mir von einen weisen aus nürnberg eingefangen !
      ein bekannter den ich bei GR kennengelernt habe hat mir berichtet das die schwarzen boys dort " traumhaft " ausgestattet , und auch sehr leistungsfähig sind.
      die frage nach mit oder ohne ist für manche nicht immer relevant, sondern das gefühl zu erleben !
      @pozmaohnesack
      Es tut mir leid für dich!
      Die Feststellung von "gema" betrifft aber Südafrika, und die Daten was Schwarze und HIV betrifft sind wohl richtig.Kann man ja im Netz prüfen.
      Ich habe Bekannte die nur für Sex nach Südafrika reisen.Sie sind auch beeindruckt was deren "Ausstattung" angeht... .Ich sage, jedem das seine und jeder muss selbst wissen ob er womöglich seine Gesundheit wegen paar Minuten Spaß aufs Spiel setzt.Das gilt wie du schon sagtest überall, natürlich auch in Deutschland.
      danke für diesen beitrag der wirklich tollerant formuliert ist ( auch ohne vorwürfe). bekomme immer mal wieder post von "moralaposteln" . ich verurteile niemanden wenn er vorsichtig sein will, ich war mein ganzes leben nicht vorsichtig , in der ganzen welt unterwegs , in kolumbien bis vietnam oder im kongo( damals zaiere ) und meine das man mehr vorsicht walten lassen muß in bezug auf kriminalität , als auf sexualität . ich habe gehört das zum beispiel ko-tropfen an der bar ins getränk gemischt worden sind, könnte das auch in Südafrika passieren - ausschließen kann man es sicher nicht, oder ? am besten man reist mit einen partner, den versuche ich auch noch hier zu finden !
      werde einen reisebericht einstellen egal ob ich nach cuba oder südafrika fliege .