Urlaub in Barcelona

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      RE: Urlaub in Barcelona

      Hallo Peff,
      hier ein paar Tipps von mir.
      Barcelona liegt im Norden von Spanien an der Mittelmeerküste. Obwohl man es dieser Stadt nicht zutraut, ist hier immer was los. Das Nachtleben hat einiges im Programm und die Sehenswürdigkeiten der Stadt sind vielseitig.

      Um Barcelona zu erleben, musst du nicht gleich von Denkmal zu Denkmal rasen, als wäre der Teufel hinter dir her. Genieße die Stadt, ohne Hektik aufkommen zu lassen. Dabei solltest du dir allerdings ein wenig Zeit lassen. Denn die Metropole hat so viel Interessanten zu zeigen und ist so vielseitig, dass das alles in einem Tag nicht zu schaffen ist.

      Das Landschaftsbild ist vielseitig. Kilometerlange Strände bieten alles, was das Herz eines jeden Wassersportlers begehrt. Einen Kontrast bilden die Berge. Sie liegen im Norden und sind mehrere Tausend Meter hoch.

      Wenn du dich für die Attraktionen interessiert, solltest du einen Besuch im Park Güell nicht versäumen. Der berühmte Architekt Gaudi hat ihn erbaut und die beeindruckenden Mosaikkonstruktionen faszinieren jeden Besucher.

      Das Wahrzeichen von Barcelona, wenn auch leider nicht ganz fertiggestellt, ist Temple Expiatori de la Sagrada Familia. Ihre Türme ragen 115 Meter in die Höhe. Leider wurde der Umbau nie richtig fertiggestellt, da Gaudi vor Abschluss der Arbeiten mit dem Auto verunglückt ist.Es sind bis heute nur 8 der 18 Türme der Kirche fertiggestellt.

      Wenn du dich für die Meereslebewesen interessiert, dann ist ein Besuch im L'Aquarium de Barcelona sehr zu empfehlen. In diesem riesigen Gebäude haben Fische und andere Meeresbewohner eine neue Heimat gefunden. Für Gänsehaut sorgt das Haifischbecken, das durch einen Tunnel aus Glas eine optimale Sicht auf die Haifische gibt, die einem hier "gefährlich" nahe kommen.

      Das Hafengebiet ist ein bekanntes Ziel bei den vielen Besuchern. Sie kommen wegen des umfangreichen Nachtlebens, das mit seinen Diskotheken, Restaurants, Bars eine geeignete Abwechslung ist. Tagsüber kannst du hier hervorragend einkaufen gehen oder Barcelona bei einer Rundfahrt auf dem Boot betrachten. Und über die Holzbrücke gelangst du in das Einkaufs- und Vergnügungsviertel.

      Wie du siehst, ist Barcelona eine Reise wert. Das Klima ist auch gemäßigt. Wenn in Deutschland so langsam der Frühling im April erwacht, ist es hier schon angenehm warm. Der heißeste Monat ist der August, da können die durchschnittlichen Temperaturen schon mal über 34 Grad Celsius sein. Die Wintertemperaturen gehen selten unter 10 Grad hinaus. Was will man mehr.
      mit freundlichen Grüßen
      Leonardo
      Also ich war auch nur für ein Wochenende da, daher habe ich mich nicht so sehr mit der Gay Szene auseinandergesetzt :(

      Waren einmal feiern, jedoch war das keine Gay Bar und ansonsten nur Sightseeing gemacht!

      Also ich kann dir zusätzlich noch den Gaudi Park empfehlen von dort hat man einen suuuper Blick über Barcelona und das Gothische Viertel in der Nähe vom Hafen... Die Wasserspiele sind natürlich auch sehr nett! Falls du es etwas romantischer magst...

      Und falls du einen ersten Laden zum Feiern suchst, dann suche die Bar Jamon (auf spanisch schinken)! Dort gibt es nix als Shots und jeder Shot ist eine Aktivitiät! So trinkst du mal deinen Shot aus einen geplatzen Kondom, mal nach 3 Liegenstützen und einen Militärhelm auf den Kopf und und und... Dort wird es dir auf jeden Fall nieee langweilig :)