China

      Hallo Globetrotter,war in der letzten Zeit jemand als Gay Urlauber in China in Shanghai und kann mir was dazu sagen?Findet man in Shanghai überhaupt schwule Einrichtungen (Kneipen,Bars,Saunen,Clubs,Treffpunkte)und werden dort Schwule akzeptiert?
      Eventuell suche ich einen Reisepartner/in für die ca.21 Tage Tour/Reise nach Shanghai für Jan/Feb 2008.
      Na los, meldet euch !!! :)
      Es gibt einige Gay Bars und Clubs in Shanghai, aber .... die sind ständig von der Polizei belästigt und überwacht. Ein Gericht in China verkündete auch ,dass Homosexualität "abnormal und inakzeptabel" sei .
      Als Gay sollte man aufpassen, wo man seinen Urlaub verbringt.
      Bye Carlos
      Ich war in Shanghai und da gibt es eine Disco, die Deep heißt. Das ist eine Disco im Jing An Park. Gegenüber dem Jing An Tempel. Dort findet man viele Western. Man kann da schon so gegen 22 Uhr hingehen. Es gibt eine weitere Disco am Fuxing Park in der Xiangshan Lu.

      In Hangzhou gibt es eine Disco, die beim Childrens Palace ist. Man muss eine kleine Straße gehen und den Eingang finden. Das geht ohne einen ortskundigen Freund leider kaum. Dort angekommen wird man freundlich empfangen. Die Tanzfläche ist auf Federn gelagert. Ein besonderes Erlebnis. Jeden abend um 21 Uhr Karaoke und donnerstags bis Samstags um 22 Uhr eine Show.

      Es gibt viele Money Boys, aber man trifft in der Disco auch sehr nette Menschen. Man braucht meines Erachtens auch leine Angst zu haben. Es ist schon sicher.

      Vorsicht ist jedoch geboten, wenn jemand einem den Weg zu einer Gay Disco zeigen will. Besser ist es, wenn man sich über gayromeo.com mit jemanden vorher verabredet.

      Weitere Infos findet man unter utopia-asia.com

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sailor2502“ ()

      Original von sailor2502
      Ich war in Shanghai und da gibt es eine Disco, die Deep heißt. Das ist eine Disco im Jing An Park. Gegenüber dem Jing An Tempel. Dort findet man viele Western. Man kann da schon so gegen 22 Uhr hingehen. Es gibt eine weitere Disco am Fuxing Park in der Xiangshan Lu.

      Danke sailor2502.Man findet im Internet nur selten Informationen über "Gay China".Aber wie ist es jetzt in Shanghai?Sind die oben genannten Clubs "echte" Clubs für Schwule oder sind die nur geduldet oder ist es alles illegal?Und wie verhält sich die Polizei?

      Vorsicht ist jedoch geboten, wenn jemand einem den Weg zu einer Gay Disco zeigen will.

      Deine Warnung klingt interessant,mich würde interessieren was da passieren könnte.
      DANKE
      Jein
      Das Deep ist eine gay Disco, wie man sie auch in Europa findet. In Shanghai ist es, so war jedenfalls mein Eindruck, eigentlich ganz ok. Man sollte vielleicht nicht gerade auffällig in der Öffentlichkeit benehmen. Ich war 2x am Samstag abend im Deep und habe nichts bemerkt. Ob man in Hamburg oder Shanghai in die Disco geht scheint gleicgermaßen zu sein.

      In Hangzhou ist es die Jundu Bar. Inzwischen gibt es bei utopia-asia.com auch eine Business Card von der Disco. Die kann man ausdrucken und dem Taxifahrer zeigen.
      Die Disco liegt in einer kleinen Seitenstraße. Es gibt 2 Häuser. Bitte den 2. Eingang wählen. Samstag kostet es 1€ Eintritt.

      Auf Utopia habe ich gelesen, dass man evtl. angesprochen wird und es wird einem die Disco gezeigt. Für diesen Dienst will man dann eine Bezahlung haben. Aber erlebt habe ich es nicht.

      Das Leben in Shanghei ist da sicher etwas offener als in Peking. Insgesamt gesehen kann man sich problemlos in die gaybars begeben. Vielleicht wie in Deutschland in den 70igern.
      Original von sailor2502
      Insgesamt gesehen kann man sich problemlos in die gaybars begeben. Vielleicht wie in Deutschland in den 70igern.

      Hallo Sailor2502,Du scheinst ja ein China-Profi zu sein!Aber wie war es in Deutschland in den 70igern? ?( Soll ich das positiv oder eher negativ werten?
      Und wenn ich schon mal hier bin, muss ich Dir mal noch eine Frage stellen.
      Gay Sauna in China?Gibts überhaupt sowas?
      Danke und liebe Grüße,Beno
      So etwas wie eine sauna gibt es wohl auch. Allerdings bin ich da nie gewesen, weil man die wohl kaum findet. Da ist es am besten, wenn man über gay romeo versucht mit jemandem aus China ins Gespräch zu kommen. Dann hat man jemanden, der einem etwas zeigen kann.

      In China ist alles eben noch etwas versteckt. Aber gerade die jungen Leute sagen schon, dass sie jetzt im neuen China leben und stolz darauf sind und das alte China hinter sich lassen möchten.
      Ich wusste ueberhaupt nicht,wo in Shanghai Gay clubs oder bars gibt,obwohl ich hier das Studium fuer 4 Jahre abgeschlossen habe,obwohl ich in China geboren,gewachsen chinesisch bin.

      Es scheint mir wirklich peinlich zu sagen,dass ich das erste Schwuleforum auf Deutsch besucht habe.Die ersten Gaychats mit Deutschen Freunden gemacht...

      Endlich habe ich die Stimmkeit des alten Klischee festgestellt,dass eine Fremdsprache als das Fenster zum Kennen der Welt gilt.Hahaha

      Ja, ich muss hier tief begraben,wo sich schwule sich ganz gut unterhalten koennen. Mehr Beitraege sind natuerlich erwuenscht.

      Allerdings :Mehr geile Gays aus aller Welt sind nach China willkommen! lol)