Gay Freundliches Hotel Bangkok

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Gerne. Welche Kategorie darfs sein? Gibt in jedem Segment welche, die problemlos gehen.

      Einfache Hotels:
      1. Babylon Bangkok (Gay Pension in der Babylon Sauna, 20 Minuten Fußweg oder 5 Minuten per TukTuk), meine persönliche Empfehlung in dieser Kategorie
      2.Tarntawan Place (Surawong Road, knapp 3 Minuten Laufweg zur Soi Twilight)
      3. BBB Inn (Gay Hotel an der Soi Twilight Ecke Rama IV Road)

      Mittlere Hotels:
      1. Furama Silom Hotel (an der Silom Road, knapp 10 Minuten Fußweg), meine persönliche Empfehlung in dieser Kategorie

      2. Siri Sathorn Hotel (Seitenstraße am Skytrain Sala Daeng, 1 Haltestelle mit knapp 40 Sekunden Fahrt entfernt)
      3. Pinnacle Lumpinee (an der Rama IV Road knapp 15 Minuten Fußweg)

      Gute Hotels:
      1. Mode Sathorn Hotel (an der Sathorn Road, 2 Skytrain-Haltestellen entfernt, knapp 4 Minuten Fahrt), meine persönliche Empfehlung in dieser Kategorie
      2. Bandara Suites (Appartement-Hotel, an der Soi Saladaeng, knapp 5 Minuten Fußweg)
      3. Urbana Sathorn (Appartement-Hotel, an der Sathorn Road, knapp 8 Minuten Fußweg durch Seitenstraßen)
      4. Amara Bangkok Hotel (an der Surawong Road, knapp 7 Minuten Fußweg)
      5. Pullman Bangkok G Hotel (Silom Road, knapp 8 Minuten Fußweg)

      Luxus-Hotels:
      1. Crowne Plaza Lumbini Park (1 Minute Fußweg, an der Rama IV Road), meine persönliche Empfehlung in dieser Kategorie
      2. Dusit Thani Hotel (2 Minuten Fußweg, Rama IV Road Ecke Silom Road)
      3. Le Meridien Grand (Surawong Road, 30 Sekunden Fußweg zur Soi Twilight)
      4. Sofitel SO Bangkok (Rama IV Road Ecke Sathorn Road, 1 Haltestelle mit der UBahn. knapp 2 Minuten)
      5. Banyan Tree Hotel (Sathorn Road, 10 MInuten Fußweg)
      6. Lebua Tower Club at State Tower (Silom Road, knapp 20 Minuten Fußweg)

      Diese Unterkünfte kenne ich zum Großteil persönlich. Die mir am besten gefallen haben, sind entsprechend markiert.
      Hallo Gerry, tolle Auflistung die du da machst, bist du sicher, dass in all den genannten Hotels Boys mitgebracht werden können, OHNE Aufzahlung wie Sawat gefragt hat!?!? würde mich wundern.
      Ich übernachte immer im "The Tawana" in der Surawong Rd. 2min zum Nachtmarkt und soi twilight, aber wenn ich da mal jemand mitnehme, muss ich immer bezahlen :(
      muss einfach nochmal schreiben, nachdem niemand reagiert hat. Welche Erfahrungen habt ihr, wenn ihr einen Boy mit ins Hotel nehmt, bzw. kommen lasst? Hab jetzt das Landmark gebucht, Premium Club zimmer, wäre natürlich toll, wenn ich da jemand OHNE FEE mitnehmen könnte. Was wisst ihr da ???
      Hallo Nobe,

      die besseren Hotels haben es nicht so gerne wenn du
      Übernachtungsgäste mitbringst. Einige
      Hotels wie z.B. das Tawana oder das Montien
      versuchen das einzudämmen in dem die
      eine Extra Gebühr verlangen und die Übernachtungsgäste registrieren. Leider
      haben auch einige andere Hotels diese Einnahmequelle entdeckt und wollen da einfach etwas
      zusätzlich verdienen. Das gilt auch für schwule Hotels. Allerdings ist das
      unüblich für Thailand den in der Regel werden Zimmer vermietet und darin kann
      schlafen wer will. Leider ändert sich diese Praxis recht schnell meine Empfehlung
      ist wenn du das buchst frage „davor nach“
      ob die Extra Gebühren verlangen wen ja nicht buchen und was anderes suchen.



      MAX

      Nobe_6 schrieb:

      Hallo Gerry, tolle Auflistung die du da machst, bist du sicher, dass in all den genannten Hotels Boys mitgebracht werden können, OHNE Aufzahlung wie Sawat gefragt hat!?!? würde mich wundern.
      Ich übernachte immer im "The Tawana" in der Surawong Rd. 2min zum Nachtmarkt und soi twilight, aber wenn ich da mal jemand mitnehme, muss ich immer bezahlen :(


      Nobe_6 schrieb:

      muss einfach nochmal schreiben, nachdem niemand reagiert hat. Welche Erfahrungen habt ihr, wenn ihr einen Boy mit ins Hotel nehmt, bzw. kommen lasst? Hab jetzt das Landmark gebucht, Premium Club zimmer, wäre natürlich toll, wenn ich da jemand OHNE FEE mitnehmen könnte. Was wisst ihr da ???


      Ich fliege seit 30 Jahren regelmäßig nach Thailand und nehme in Bangkok immer das Hotel Embassy (nicht Embassy Sathorn) in Gegend Saphan Khwai, kostet nur 700 THB. Das Zimmer ist zwar ein bisschen altmodisch (80er Jahre), dafür aber sauber, großzügig, und die Betten wie zuhause, Bad mit Wanne, von Touristen kaum bekannt, und natürlich ein bisschen weiter entfernt von Silom, aber dafür nur 700 THB und kein Extra Gebühr für Thaiboy. Ich habe mich mit den Angestellten gesprochen, sie sagen, dass ich für das Zimmer bereits bezahlt habe, welches für 2 Personen ausgelegt ist, also logisch. Und diejenige, die extra Geld für Boy verlangen, ziemlich unlogisch, es sei denn, Du nimmst Einzelzimmer. Ich boykottiere grundsätzlich solche Hotels. Im Übrigens sind die gayfriendly Hotel im Vergleich zu anderen Hotels ziemlich teurer, und man zahlt eigentlich nur für diese Marke "gayfriendly" mehr, die kein Unterschied macht. Spricht, gayfriendly ist absolut Quatsch. Bisher könnte ich immer Boys mitnehmen, und habe sogar paar mal 3 Boys auf einmal mitgenommen, ohne was dafür extra zahlen zu müssen.
      Die Liste, die ich geschrieben habe, ist soweit korrekt. Aus dem einfachen Grund, weil ich die Hotels im Laufe der Jahre immer mal wieder angeschrieben habe wenn eine Urlaubsbuchung anstand und die nach ihrer Joiner Policy gefragt habe. Die mit positiver Rückmeldung und alle mit denen ich selbst positive Erfahrungen gemacht habe, habe ich oben gepostet. Auf Aktualität gebe ich keine Gewähr, die eine oder andere Info ist schon 3-5 Jahre alt und könnte sich theoretisch geändert haben bei Management-Wechsel oder so. Wer auf absolute Nummer Sicher gehen will, sollte ein Gay Hostel nehmen, dessen Existenzgrund der kostenlose oder bezahlte Boy-Beischlaf ist. Dann allerdings auch auf Dinge wie Pool, Sterne-Buffets, Zimmer mit Traumausblick etc verzichten.

      Es hat übrigens 2 Gründe weshalb das Tawana nicht auf meiner Liste steht: Es ist ein hässlicher Betonklotz und es verlangt Besuchergebühr. Wer meint, nur weils billig ist und zufällig 2 Minuten Laufweg die Surawongse zur Soi Twilight runter liegt, soll dort meinetwegen absteigen. Aber dann nicht heulen, wenn der so ersehnte Fick mit den Bangkoker Stricherboys teuer wird...
      Hallo Totenmaske,

      du hast natürlich
      recht wenn du schreibst gayfriendly ist nur eine Marke die Geld bringt.
      Entweder ein Gay Hotel oder ein normales Hotel. Das gehört so zu den Maschen
      den meist recht flüssigen Gays das Geld aus der Tasche zu ziehen. Zumal in
      Thailand kein Hotel einem Gay Partner verbietet mit auf dein Zimmer zu kommen.
      Das war auch im Hotel Oriental so und das gehört zu den besten in Bangkok.
      Allerdings ist das Hotel auch meinem Boss zu teuer und ich durfte da nur einmal
      wohnen.

      Wenn ich geschäftlich in Bangkok bin wohne ich im den
      meisten Fällen im Montien. Ich weiß auch
      ein übler Beton Klotz. Aber da fühle ich mich wohl und kenne die meisten Angestellten
      am Eingang schon seit Jahren. Ich bin
      seit Jahren regelmäßig in Bangkok und da fühle ich mich einfach wohl. Wenn du
      die Angestellten kennst ist es auch so dass wenn ich einen Boy mitnehme die
      Angestellten meist weg laufen um nichts zu sehen. Dann geht das auch ohne Bezahlung.
      Aber klar ist auch die bekommen regelmäßig
      einen guten Tip. Aber wen ich geschäftliche Reise nehme ich sehr selten einen
      Boy mit und dann nur am Wochenende den ich trenne Arbeit immer ganz genau von
      Privat.

      Ich habe in Thailand noch nie ein Einzelzimmer gehabt so wie
      ich das kenne haben die nur Doppelzimmer.

      Gerry29 schrieb:

      Es hat übrigens 2 Gründe weshalb das Tawana nicht auf meiner Liste steht: Es ist ein hässlicher Betonklotz und es verlangt Besuchergebühr. Wer meint, nur weils billig ist und zufällig 2 Minuten Laufweg die Surawongse zur Soi Twilight runter liegt, soll dort meinetwegen absteigen. Aber dann nicht heulen, wenn der so ersehnte Fick mit den Bangkoker Stricherboys teuer wird...


      Hallo Gerry29.... ich heule nicht, sondern stelle nur fest :) mir geht es wie meinem Vorredner, ich steige dort öfters ab, weil es zwar ein "Betonklotz" ist, aber die Mitarbeiter sehr freundlich und alles eigentlich passt. Auch die Lage finde ich einfach gut, mittig zum Fluß und zur anderen Seite Sukhumvit. Werde jetzt ja im Landmark absteigen, mal sehen wie es da ist. Habe mich nicht beklagt, dass es eine Gebühr kostet, sondern es nur der Allgemeinheit mitgeteilt :)