Stylisches Aparment in Dubai mit Blick auf Burj Al Arab

      Stylisches Aparment in Dubai mit Blick auf Burj Al Arab

      Vermiete private Zimmer in einem stylischen Apartment im Herzen der Dubai Marina in luftiger Höhe.

      WIFI, Gym, Pool, Nespresso Café, Netflix, Amazon prime inklusive

      Strand 50m vom Gebäude

      Frühstück auf Anfrage

      Mein Partner und ich leben in Dubai und möchten Euch gerne diese Stadt von unserer Seite aus als „gay friendly“ zeigen.

      Auf Wunsch zeigen wir Euch Dubai von einer außergewöhnlichen Art inklusive Hotspots.
      Bilder
      • AFDFD5F5-1C6C-47BD-BC02-215C69F1CE41.jpeg

        845,87 kB, 2.048×2.047, 11 mal angesehen
      • 8F116E93-9830-453D-8E4B-B702E6E600EA.jpeg

        85,42 kB, 2.099×1.125, 10 mal angesehen
      Euer Beitrag nehme mit Freude zur Kenntnis. Aber mich verwirrt immer wieder, dass die Homosexuellen dort permanent Repressalien ausgesetzt sind und beim "Erwischt werden" hart bestraft werden. Anderseits lädt Ihr uns dorthin ein, wo "gayfriendly" ist. Mein Problem ist, dass ich Dubai nicht kenne und hier oft Paradox lese. Könnt Ihr vielleicht etwas mehr über das Land berichten in Bezug auf Homosexualität, schwules Ausleben, Sitte, Behörden, Polizei, Gesellschaft etc.... Über Euren Bericht würde ich mich sehr freuen.

      Liebe Grüsse aus Mülheim a. d. Ruhr
      Peter
      Hallo Peter,

      grundsätzlich ist es so, dass es in jedem Land Homosexuelle gibt.
      Egal, welchem Kulturkreis dieses Land nun angehört. Auch in den VAE und Saudi-Arabien gibt es natürlich Homosexuelle.
      Meistens sind sie zwar offiziell mit Frauen verheiratet und leben nach außen eine Hetro-Ehe, aber sie finden Wege...
      Im Prinzip wird es einfach etwas privater ausgelebt. Niemanden interessiert es, was du hinter verschlossenen Türen machst.
      Und es muss ja nicht wirklich Sex am Strand in der Öffentlichkeit sein, denn sowas würde auch in Deutschland oder Österreich Konsequenzen nach sich ziehen!
      Nun ist es so, dass Du als Schwuler in Dubai prima Urlaub machen kannst und Dank vieler Applikationen auch schnell Anschluss finden wirst. Die Auswahl ist riesig und größer als in mancher europäischen Großstadt.
      Einziger Unterschied ist das provozierende, öffentliche Ausleben und mutwillige Anderssein.
      Das findet man in der Tat nicht am helllichtem Tag unter freiem Himmel.
      Gegen einen Mann mit "Männer-Handtasche" oder "gebrochenem" Handgelenk hat niemand etwas,
      diese Sorte Männer wird dir hier in Dubai wahrscheinlich mehr als nur einmal begegnen.
      So gibt es z.b. geschlossene Gruppen, wo einmal in der Woche eine Art Gay-Abend mit DJ's in wechselnder Location stattfindet.
      Dort trifft man Männer, die hier leben genauso wie Touristen.
      Hier lernt man sich dann easy bei Bier und Wein- ja, auch Alkohol gibts in Dubai- kennen.
      Für deine erlebnisreiche Dubai-Reise stehen wir dir gerne zur Verfügung!