Thailand Juli 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Thailand Juli 2018

      Sawadeekap in die Runde,

      hab gedacht, ich schreib mal wieder, vielleicht intressiert es ja den einen oder anderen? Bin jetzt seit über einer Woche wieder in Thailand, nachdem die Anreise etwas verzögert war :pinch: Wollte seit Jahren mal wieder mit LH fliegen, bin sonst immer mit Thai unterwegs. Saß nach dem einchecken schon in der Lounge und freute mich auf den Nachtflug, da kam die Nachricht: Flug annuliert…. technische Probleme. naja lieber hier unten, als dass sie das oben gemerkt hätten. Somit hatte ich also eine Nacht in Frankfurt "gewonnen" super Hotel und ich konnt auch mal bissl schauen, was in der Szene hier so los ist. Ich wurde dann umgebucht auf den nächsten Tag aber halt mit Thai :) hat nicht sollen sein. Fand das ganze jetzt nicht soooo wild, versüßt wird einem diese Nacht ja noch mit 600,- auch ned schlecht.

      Nach gutem und bequemen Flug (leider halt nicht nachts) bin ich gleich ins Hotel. Bin seit langem mal wieder im Landmark in der Sukhumvit abgestiegen. 29.Stock Clubzimmer....perfekt sehr zu empfehlen. Bin dann am abend gleich los Richtung Silom um mal die Fühler auszustrecken. Hatte es aber geahnt nur verdrängt: bin genau an den beiden hohen Feiertagen in den Urlaub gestartet. Hab das schon einige male mitgemacht aber noh nie so extrem wie in diesem Jahr: sprich keinen Alkohol und vor allem alle bars waren auch geschlossen!!!! Soi twighlight ausgestorben. Aber wie schon oft hier erwähnt, läuft eh das meiste über romeo und vor allem grinder. das Smartphone steht nicht still. Hab auch jemand sehr nettes kennengelernt und am zweiten Tag auch. Ich bin eher der Typ für shorttime als für eine Urlaubsbegleitung, da hat aber sicher jeder seine Erfahrungen und vorlieben. Selbst soi 4 also Balkony und Telefon waren so gut wie verwaist. hab mich dann aber trotzdem dort immer mit jungs getroffen. Habe es wieder mal nicht geschafft ins Babylon zu gehen. wollt das immer mal. naja bin am urlaubsende nochmal 4 tage in bkk vielleicht wird's da ja dann mal.

      Inzwischen bin ich in Pattaya gelandet und schon der erste Eindruck stimmt was ich gelesen habe: die Gästezahlen sind enorm am steigen wieder. Langsam kommen auch die Russen wieder zurück, der Großteil sind aber wohl doch Chinesen. Obwohl ich jedes Jahr mindestens einmal hier bin, erstaunt es doch immer wieder was hier alles gebaut und umgebaut wird. Krass
      Am ersten Abend bin ich dann erstmal los, die bekannten Adressen abzuklappern, wobei wir wieder bei dem Thema Sunee sind :P Ich möchte es kurz machen: ich weiß nicht mehr wer es hier geschrieben hat, dass es da wieder aufwärtsgeht und ich weiß nicht in welchem Sunee er war!?!?! Das einig positive, das mir aufgefallen ist, ist dass es relativ sauber war alles. Ich habe nicht gezählt, aber es waren höchstens noch 6-8 bars überhaupt auf. alles andere leer, tot....Wenn man vom VC Hotel nach hinten läuft und nicht den ersten Abzweig rechts nimmt sondern den nächsten findet man in der gesamten Straße nur 1 bar die offen hat bis ganz nch vorn. Man kann sich dann ja auch vorstellen, dass es mit den Boys hier dementsprechend aussieht. Eigentlich schade, Sunee war immer eine familiäre Umgebung, aber das war einmal und wird wohl nix mehr.....

      Also weiter boyztown. Hier ist eigentlich alles beim Alten geblieben. Sitz da gern im Panorama Pub und von da aus sieht man dann allerhand. aber richtig viel los ist auch nicht wirklich. Wäre da nicht grinder und co. man(n) wäre ziemlich aufgeschmissen.

      Naja das war jetzt mal mein erster abend in Patty, wird morgen dann mal nach Jomtien fahren und schauen, was da los ist ;) falls Interesse besteht, schreib ich gern nochmal

      Ansonsten allen schöne sonnige Ferien :)
      Hallo Nobe,
      ich war einige Monate in Thailand und ich kann dir leider nur zustimmen In Sunee ist nicht viel los da bin ich eigentlich jeden Abend dran vorbei gelaufen die wenigen Boys die da noch arbeiten sind echt nicht zu beneiden. Da geht so gut wie gar nichts. Du hast recht es sind recht viele Urlauber in Pattaya aber Russen Chinesen und Inder sind nicht die Klientel die ich mir wünsche. Ich finde Boytown noch ganz gut da ist noch Leben aber eigentlich ist Jomtien zu meinem Favoriten geworden
      Bitte schreib uns mal dein weiteren Eindrücke

      Hans
      Hi Nobe,

      danke, mich würds auch mal näher interessieren, wie es in der Nebensaison aussieht dort unten. Für mich wärs nichts, weil ich schon eine gewisse Sonnengarantie brauche und die gibts nur im Winter. Die Feiertage sind aber wirklich übel, kann mich an Bangkok zum Königsgeburtstag erinnern, da haben selbst die 7Eleven-Shops ihre Bierkühlschränke mit Ketten und Vorhängeschlössern verrammelt damit ja keiner auf die Idee kommt was zu trinken zu kaufen. In Pattaya gabs da tatsächlich Bars, die genug Schmiergelder gezahlt haben und unbehelligt ein paar Longdrinks ausgeschenkt haben, vor allem das mittlerweile seit Jahren geschlossene Bondi am Dongtan Beach. Natürlich unter der Hand und ohne Musik.

      An der Sukhumvit war ich erst einmal abgestiegen, vor ein paar Jahren im Centara Grand auf dem Central World Shoppingcenter. Damals wegen dem tollen Dach-Restaurant und weil die einen der größten Pools in Bangkok haben. Aber ehrlich gesagt hat es mich irgendwann angekotzt, ständig am Siam Square umsteigen zu müssen oder ein Abzocker-Taxi zu nehmen. Sukhumvit hat so einige hammergeile Hotels, ist aber leider eben weiter weg von der Silom. Bin jetzt auch kein großer Freund von der Soi Twilight aufgrund früherer schlechter Erfahrungen und möchte deswegen ein bißchen Werbung machen für den Telephone Pub in der Soi 4. Alteingesessener Name und neuer sehr netter und sympathischer Besitzer aus Frankreich.

      Ich glaube, man könnte ganze Bücher schreiben mit Diskussionen ob am Sunee aufwärts geht oder anderswo abwärts oder was auch immer. Ich sag den Leuten die darüber reden immer, schaut euch Bilder an oder kramt in euren Erinnerungen, wie es vor 6-7-8 Jahren war und vergleicht das mit heute. Früher, also so 2010/2012 herum war das so, wenn man vom VC Hotel die Straße zum Sunee gelaufen ist, waren Menschenmassen unterwegs, auf dieser Soi VC gabs schon ununterbrochen Bars und Geschäfte und wenn man den ersten dunklen Seiteneingang zum Sunee genommen hat, ging man 20m und war mitten in einem hell erleuchteten bunten Treiben. Links der große Krazy Dragon mit seinen Shows und seinem Glitter, rechts eine kleine Bar neben der anderen, alle rappelvoll, und an jeder Ecke dutzende gestylte junge Typen. Am 2. Eingang war direkt der Schwabe mit seinem deutschen Stammtisch, danach die beiden Guesthouses und dahinter der Hauptweg. Heute ist davon nichtmal mehr ein kleiner Abklatsch übrig, alles ist dunkel, leer und Bauruinen machens ziemlich ungastlich. Wenn einer von Aufschwung redet, dann vielleicht deshalb, weil es mittlerweile erstmals seit Jahren im Niedergang wieder 2-3 neue und wirklich neuwertig ausgestattete Bars gibt. Aber das will ja nichts heißen, das ist richtig. Mit Abgesängen bin ich allerdings vorsichtig. Man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben. Hab das schon auf Koh Samui erlebt, dass die Gayszene mehrmals zusammengebrochen ist, sich aber immer wieder neu erfunden hat.
      Hallo Gerry,
      Es ist ein riesen unterschied zwischen Haupt und Nebensaison. In der Zeit wo ich unten war waren eigentlich nur Residenten und ganz wenige Urlauber da. Da merkst du schon dass er eine oder andere Thai zu kämpfen hat weil einfach die Umsätze nicht stimmen. Es ist auch so dass sehr viele Boys dann nach Hause gehen und dann einfach nichts los ist. Sonne hast du immer noch aber halt auch die Regen stunden. Da musst du dich einfach etwas anpassen kannst keinen Zeitplan fahren. Wenn du da unten lebst sind die Feiertage nicht so schlimm da gibt es dann alternatives Programm.
      Sunee ist so ne Sache die Obere Strass (Pool)geht eigentlich da gibt es noch den ein oder anderen laden der offen ist und auch ein gewisses Stammpublikum hat. Aber wir reden von 3-4 Bars. Ich hab da am Abend wenn möglich immer noch was getrunken war sehr angenehm den da ist es ruhig und ein guter ausklang. Auch die Boys sind eigentlich freundlicher wie anders wo. Von den Preisen will ich mal nicht reden. In Sunee fehlt ein Magnet so 1-2 gute Gogo Bars die da Laufkundschaft hin bekommen. Mir würde was fehlen wenn da nichts mehr wäre.
      Hans
      So da bin ich wieder. Nett dass einige geantwortet haben. @Gerry: habe die alkfreien Tage gut überstanden. Habe ja geschrieben, dass ich im Landmark abgestiegen bin und dort ein Clubroom habe. komischerweise in der Clublounge gab es alles an Alkohol, in den Bars im Hotel aber nicht. Außerdem hat man auch einen gigantischen Blick von der Lounge im 31. Stock, die Clubzimmer liegen alle in den Stockwerden 26-29. Ich kann dieses Hotel nur empfehlen! Habe es hier jetzt gleich über Silvester gebucht, da bin ich ja wieder hier. Der einzige Nachteil, wie du sagst: schon ein Stück weg von Silom und die letzte U Bahn fährt halt schon um 00.00. Aber seis drum. Die größte Silvesterparty soll auch vor dem Central World stattfinden, also denk ich dass ich hier richtig bin.

      Ich muss auch nochmal was zum Wetter sagen: ich bin IMMER in den Sommerferien hier, weil ich an Schulferien gebunden bin. Habe aber noch nie richtig schlechtes Wetter gehabt. Bin jetzt die 2. Woche hier, geregnet hat es einmal für 20min das wars. und so war es eigentlich immer in den letzten Jahren....

      So, jetzt wie versprochen mein Bericht über Jomtien. Erstmal die Beach: war letztes Jahr ja noch komplette Baustelle, also die rechte Seite runter. Jetzt perfekt renoviert, sieht wirklich gut aus!!! Der Strand ist ja um Klassen besser, als in Pattaya direkt und es sind fast leere Strände hier um diese Zeit. (Falls ich dazu komme, werde ich mal paar Pics raufladen, auch von Sunee)
      Am Abend dann der Besuch in der Boysarea Jomtien. WOW hier brummt der Bär, obwohl die Jungs auch sagen, es sei low Season. für mich war es absolut ok! Junge, nette Boys kümmern sich hier um den Kunden, wie früher in Sunee. Was hier natürlich fehlt, sind gogo Bars, aber sowas brauche ich eh nicht. Mir gefällt es hier wesentlich besser, als in Boyztown, wo ja eigentlich nicht wirklich was los ist, dafür aber sauber. Für mich steht fest: werde trotzdem weiter in Pattaya direkt wohnen im Bayview, aber abends hierher fahren, die 10Bath Busse fahren ja non stop. Ansonsten ist in Jomtien halt nicht grad viel los, und bissl Leben und bummeln mag ich halt auch, außerhalb der Szene ;)
      Wie gesagt, falls ich dazukomme, lad ich noch paar Bilder hoch, um zu zeigen, wie es heute in Sunee aussieht.
      Ist zufällig jemand über Silvester hier???

      Nobe_6 schrieb:


      Wie gesagt, falls ich dazukomme, lad ich noch paar Bilder hoch, um zu zeigen, wie es heute in Sunee aussieht.

      Oh, ja gerne und auch vom "neuen" Jomtien Abschnitt. Zum Voraus Danke.
      Ich würde ja gerne nochmals ein Monat im Jomtien verbringen, aber ich bin Ausgelaugt von den vielen Jahren dort, vielleicht auch altershalber 72. Nur schon wenn ich an die Böllerei im Jomtien an Weihnachten denke, vergeht mir schon Silvester/Neujahr in Thailand. Gruss der thai-fun Max
      Populismus ist die Pubertäts Zeit der Demokratie. :S
      Hallo,
      hat mir gut gefallen dein Bericht. Bin ab Mitte Februar 2019 mal wieder
      nach langer Zeit in Pattaya, und würde auch gern deine Bilder sehen.
      Wäre schön wenn du die Zeit finden würdest sie hochzuladen. Ist
      vielleicht jemand um die selbe Zeit in Pattaya?
      Gruß
      Klaus-Werner
      Hallo zusammen,

      ich bin am Sontag zurück aus Thailand und ich will das ein
      oder andere Ergänzen.

      Du hast recht die Stadt war richtig voll aber Russen und
      Araber und ganz ehrlich auf beide Nationen
      kann ich verzichten. Dann natürlich die Chinesen die wie die Entenfamilie durch die Stadt dackeln. Eigentlich eher
      peinlich habe die das Gehirn im Bus gelassen?

      Sunee: Die erste Straße kannst vergessen aber eigentlich ist
      es ok klar nicht wie vor 5 Jahren aber ok Es sind Gäste da und na ja ok halt. Da gibt’s ne billig Gogo Bar die
      ist gut. So den Abend ruhig auslaufen lassen das passt schon. Nicht vergessen
      wir haben gerade keine Saison.

      Boystown: Ich finde das baut richtig ab. Die Straße mit dem Boy Boy Boy hat jetzt auch
      schon Lehrstand. Nicht so schön und einige der alten großen Namen sind auch
      weg. Die zweite Straße kannst einen Haken dran machen. Die dritte Straße geht da hat auch was Neues auf gemacht, oder
      besser wider aufgemacht. Na ja wer s
      brauch so mit den üblichen Darbietungen
      aber zu recht heftigen Preisen. Gehe ich aus Prinzip nicht hin mag mich
      nicht abzocken lassen. Sonst eigentlich alles wie immer. Ob die jetzt gerade
      Personal haben ist morgen schon wieder ganz anders aber war nicht schlecht.

      Jomtien: na ja war eigentlich nie so mein Fall. Aber hat
      sich nach oben Entwickelt viele Kunden viele offene Bars auch ok.

      Im Großen und Ganzen war ich eher positiv überrascht

      LG

      MAX
      Ok dann hast du ja alles gesehen. Sorry dass ich die Bilder von Sunee nicht raufgeladen habe. Dachte da ist kein Interesse da und jetzt hab ich sie gelöscht :) weil ich weiß ja wie es da aussieht. Bin aber über Silvester ja wieder dort, dann kann ich es nachholen. Ja es deckt sich eigentlich alles mit meinen Beobachtungen, die du Max gemacht hast. Das einzig positive ist für mich Jomtien, da geht echt noch was. Ich wohne da nicht sondern fahr nur abends hin und das finde ich ok.
      Wie gesagt, bin von Weihnachten bis 30.12. in Pattaya, dann über Silvester in Bangkok, falls jemand da ist, gerne melden... ist ja nicht mehr so lange hin
      Hallo Nobe,

      Jomtien mag ich eigentlich nicht so da rennen mir zu viele
      Heten rum. Aber das ist das Beste von allem.

      Sunee ist jetzt nicht
      schlecht aber da gibt es vorne am Eingang ne Gogo Bar wenn da einer rein geht kommt der nie wider.

      Ich hab noch nie so viel übles
      gesehen. Wenn du da drin bist hast du das Bedürfnis dich zu duschen. Die
      Kunden also da will ich mit echt keinen nur ein Wort wechseln. Die Boys so ziemlich das letzte was es gibt.

      MAX
      Ich lass mich auch mal überraschen. Bin Ende November 4 Tage dort, Zwischenstopp auf dem Weg nach Koh Chang. Das reicht zwar nicht um nach der gemütlichsten Bar zu suchen (das kann ne Woche dauern...), aber für einen kleinen Eindruck. Hoffentlich gibt es noch den ein oder anderen guten Massage-Anbieter.