Gay Unterkünfte - Nähere Infos?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Gay Unterkünfte - Nähere Infos?

      Hey...

      ich fange in diesen Wochen an meinen nächsten CSD-Aufenthalt im Mai 2019 zu planen. Nach Jahren in Playa Amadores und Puerto Rico würde ich gern mal das Gay Angebot im Großraum Maspalomas ausprobieren. Allein schon um zu wissen, ob es familiärer ist als die anonymen Pärchen- und Familienhotels im Südwesten. Kennt sich jemand vielleicht mit folgenden Unterkünften aus und könnte etwas dazu sagen:

      Birdcage Resort:
      Teurer als 5-Sterne-Luxus in einem RIU Palace, aber lohnt es trotzdem? Gibts Möglichkeiten den Preis zu drücken?

      Los Almendros:
      Hat man da seine Ruhe oder ist da auch dauernd Party wie im Axel Beach? Empfehlenswert oder eher nein? Haben die nettes Publikum wo man potentiell Anschluss findet oder ist das eher ein Ort für selbstverliebte Showmaster?

      Paso Chico:
      Direkt am Yumbo, aber sind die wenigstens irgendwie schallisoliert oder kriegt man das ganze Bühnenprogramm bis 4 Uhr live ins Schlafzimmer dank Basslautsprecher geschallt? Also eher was für Partyschwärmer oder auch was für Leute die gern um 2 ins Bett gehen? Gibts da eine Poolbar oder muss ich alles selbst organisieren was ich verzehren will?

      Los Tucanes:
      Soll ja einer der älteren Anbieter sein, sind die Buden noch gut in Schuss oder abbruchreif? Empfehlenswert oder gibts besseres?

      Seven Hotel:
      Wie Birdcage sauteuer, aber angeblich Neubau und Wellnessprogramm vor Ort. War da schonmal jemand und ist es vom Campo de Golf noch nah genug zum Yumbo?


      Allgemein:
      Weiß jemand wo sonst noch mehrheitlich oder zumindest in größerer Anzahl schwule Gäste absteigen (AUSSER der Yumbo-Nachbarschaft wie Neptuno, Buenos Aires, Axel Beach und RIU Don Miguel)