Homocaust in Brasilien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Homocaust in Brasilien

      hi ich habe einen interessanten Artikel in telegraaf.nl gefunden und ich versuche das fuer euch gekuerzt zu uebersetzen :

      In Brasilien ist die rede von "Homocaust" weil jeder dritte Tag ein Gay ermordet wird.Das haben am Montag Gay organisationen bekannt gemacht.
      Brasilien hat weltweit die hoechste anzahl an Gay Morden, letztes Jahr waren es 122.
      In Mexico waren letzes jahr 35 und in den USA 25 Gays ermordet.
      Zwischen Januar und mitte April 2008 waren 49 homophobe morde in Brasilien registriert.
      Jeder zweite ermordete ist ein Transvestit.


      ich hoffe ihr habt meine Uebersetzung verstanden ?(
      wenn das jemand (in niederlaendisch) nachlesen will telegraaf.nl/buitenland/384513…caust_in_Brazilie___.html

      gruss tom

      good old Europe

      na hier haben wir es!Jamaica,Bahrain etc und jetzt Brasilien.Wer hat noch etwas gegen Gran Canaria,Mykonos,Ibiza und co?Ich brauche nicht unbedingt überall Gayhotels,ich habe aber auch keine Lust an jeder Ecke aufzupassen wer hinter mir kommt.So einfach ist es :(