Bratislava - Slowakei

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Bratislava - Slowakei

      Ich bin neu hier im Forum und habe einige Fragen:
      Ich fahre im Sommer für 10 Tage nach Bratislava,Slowakei.Wer kann Insidertipps oder Hinweise geben.
      Und wie ist die Rechtslage im Gay Bereich in Bratislava?Gay Escort-Dienste sind legal,illegal oder nur geduldet?
      Erfahrungen und Geheimtipps sind willkommen!

      Bis dann
      Hans
      Der beste (und älteste) Gay Club in Bratislava ist der "Apollon Gay Club" apollon-gay-club.sk

      es hat ein Café (Vysoká 20, Bratislava) verschiedene Kaffeesorten und gutes Bier zur Auswahl steht.Auch die berühmte Becherovka (kommt aber aus Tschechien) fehlt natürlich nicht. Ein Fassbier kostet umgerechnet so 1,20 Eur / 0,5L - wenn du in der Slowakei BIER bestellst, bekommst du automatisch 0,5L :)
      Kannst du auch gerne eine "Tschecho-Slowakische" Spezialität ausprobieren: es heisst auf Slowakisch "Bavorák" und und man bekommt 4 oder 5 cl Fernet mit 0,25L Tonic in einem Glas. Sieht aus wie ein Alt Bier.Man sollte es mit Strohhalm trinken.Lecker!.(Obwohl Bavorák in Deutsch "Bayerisch" heisst, habe die Erfahrung gemacht dass das Getränk kaum jemand in Deutschland kennt).
      Na gut genug gelabert - Back to Topic:
      Also der Apollon Club hat auch noch eine Disco (Panenská 24, Btratislava).Laut Apollon ist es die "einzige offizielle Gay Disco" in Bratislava ... was es auch immer heissen mag.Die Disco kenne ich leider nicht persönlich - bin kein Partytiger, soll aber ok sein.Sonntags ist es nur für Männer reserviert - Unterwäsche Partys, sonst normale Discos oder Shows mit DJ´s.

      Wenn du Gay Sauna-Liebhaber bist, kannst du die "Club Sauna Expert" (Zivnostenská 4, Bratislava) clubsaunaexpert.com besuchen.Du kannst sicherlich dort auf "Spassbekanntschaften" finden, die du auch ins Hotel nehmen kannst.Was Top ist : Massage für 13-14 Eur (60 min.)!!!
      Eine weitere Gay Bar in Bratislava ist die "4 Pinks" (Zupné námestie 3, Bratislava) 4pinks.sk

      Gay Cruising:
      Cruising im Freien ist für dich als Deutscher nicht zu empfehlen.Es sei denn ihr geht zu zweit.Die Jungs merken schnell dass du Ausländer bist.Man muss aufpassen aber überall in der Welt.Besser bedient bist du mit etablierten Gay Escort-Services (oft sind die Jungs, alle natürlich über 18 als Masseure eingestellt) wie boys.sk oder andere.Oder frag nach im Apollon Club.
      Der einzige Gay Bordell in Bratislava "Gay Club Achileas" hat zugemacht.Nein,nicht die Behörden waren Schuld - es hat sich angeblich nicht gelohnt.

      Prostitution in der Slowakei ist nicht illegal aber auch nicht genau geregelt.

      Die Gay Szene in der Slowakei befindet sich noch im Reifeprozess, die Szene ist klein aber fein und jeder findet was:)

      mfg Jo
      ... ich wohne in Wien und fahr öfters nach Bratislava weils nur eine Stunde entfernt ist aber von der Schwulen Szene her kann ich Dir nur von einem Urlaub abraten. Es ist absolut nichts los und in der Disco ist so das sich die meisten nur total besaufen aber ich habe noch nie jemanden kennen gelernt und weiters muss ich Dir zu größter Vorsicht raten das Du nicht an einen Callboy geratest und Probleme bekommst.
      von der Schwulen Szene her kann ich Dir nur von einem Urlaub abraten

      Das is ja immer Ansichtssache.Ich habe in der Slowakei knapp 3 Jahre gelebt (nicht in Bratislava)und kenne deswegen einigermaßen die Menschen dort,auch Slowakisch kann ich mittleweile ziemlich gut ....
      Ich habe ja auch geschrieben : Die Gay Szene in der Slowakei befindet sich noch im Reifeprozess.
      und in der Disco ist so das sich die meisten nur total besaufen aber ich habe noch nie jemanden kennen gelernt und weiters muss ich Dir zu größter Vorsicht raten das Du nicht an einen Callboy geratest und Probleme bekommst.

      Sorry, aber du übertreibst maßlos!Überleg mal obs nicht vielleicht doch an dir liegt, dass du niemanden kennengelernt hast ....aus der Machtposition erreichst du nichts mehr.Die Zeiten haben sich geändert,wach auf!
      Ich habe dort viel unternommen,mir ist noch nie was passiert.
      Ihr Österreicher seid in der Slowakei im übrigen nicht gerade beliebt,aber das weisst du als Slowakokenner bestimmt auch.
      Liegt es vielleicht an solchen arroganten und abwertenden Äußerungen?
      Hallo, ich zeige dir alles in Bratislava, was du im Reisebüro nicht buchen kannst. Also die Burg, das Zentrum, Gaysauna, Gaybar, Gaydisko. Du kannst auch bei mir schlafen. Aber kein Sex, Massagen möglich.
      Ruf mich an unter skype:blavablava1, oder in gayromeo.com und andere chatten bin ich kevinsk.