1 Jahr auf Bali

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      1 Jahr auf Bali

      Ich plane in 2 - 3Jahren für etwa 1 Jahr Auszeit zu nehmen, mich in Südostasien, vielleicht Bali in einem kleinen Appartement niederzulassen. Wo kann man Informationen bekommen, wieviel so etwas kosten wird? Die Unterkunft sollte wirklich günstig sein, da ich dort nicht arbeiten gehen kann... ich werde an meinem Roman schreiben.
      Ich habe hier gelesen, Einheimische müssen von 100 Dollar leben.... kommt man, bescheiden lebend als Europäer mit 300 Dollar aus? Es sollte aber nicht so abgelegen sein...viellicht finde ich ja auch eine Gayliebe...
      Wie sehen solche Vorhaben evtl. in anderen asiatischen Ländern aus?
      Vielen Dank für einen Rat.
      Hallo Tehol,

      ich heisse Werner und lebe seit 5 1/2 Jahren auf Bali.

      Bali ist schon seit einigen Jahren nicht mehr das Billigreiseland das es mal war. Du kannst hier mit wenig Geld auskommen, aber 300 US$ duerfte etwas knapp bemessen sein.

      Ausser um die Finanzen musst du dich auch um ein Visum kuemmern. Als Deutscher kriegt man erst mal ein 30 Tage-Visum bei der Einreise. Wenn du das Visum zu Hause beantragst kriegst du ein 2 Monate gueltiges Visum.
      Es gibt andere Visa-Moeglichkeiten um seinen Aufenthalt zu verlanegern, das kostet aber wiederum Geld.

      Es ist immer ratsam sich genau zu ueberlegen, wie solche Sachen in der Wirklichkeit dann aussehen werden, damit man keine boesen Ueberraschungen erlebt!

      Liebe Gruesse aus Bali,
      Werner
      Es kommt eben auch darauf an, was man fuer Erwartungen hat.
      Selbverstaendlich wirst du auf Bali ausreichend Gelegenheit haben, dir dein Leben zu gestalten.
      Wenn du auch noch ein bisschen Wanderlust mitbringst, kannst du natuerlich auch viele andere Inseln besuchen, die zu voellig anderen Kulturkreisen gehoeren. Nur weil du auf Bali wohnst, heisst das ja nicht, dass du nicht in Indonesien herumreisen duerftes.

      Aussserdem ist es so, dass du ayf der ganzen Welt doch nicht einfach in ein fremdes Land gehen kannst und sagen: "So, hier bleib ich jetzt mal fuer ein Jahr!" Ueberall hat man bei einem laengerne Aufenthalt entsprechende Papiere zu haben.
      Ein ganzes Jahr ist einfach etwas anderes, als nur mal 4 Wochen irgendwo hinzu reisen.
      Wenn ein Thai oder ein Indonesier fuer ein ganzes Jahr nach Deutschland oder in die Schweiz moechte, muss er doch auch diesen ganzen Papierkram machen. Das ist ganz normal und kein Problem!
      Man muss eben eben nur wissen und dann auch machen.

      Ich wuensche dir auf jeden Fall viel Spass bei deinem Jahr Auszeit und viel Erfolg mit deinem Roman!

      Liebe Gruesse aus Bali,
      Werner